Kurz vorgestellt: KitchenAid Wasserkocher

KitchenAid hat in seinem Sortiment sieben verschiedene Wasserkocher und einen Wasserkessel. Wir stellen Dir die drei beliebtesten KitchenAid Wasserkocher vor:

KitchenAid 5KEK1222 „Classic“ Wasserkocher

 

 

5KEK1222 „Classic“:
1,25 Liter Fassungsvermögen
– Ein- und Auschalten mit LED-Anzeige
– Edelstahlkonstruktion auf der Innenseite
große Einfüllöffnung
– Ausgießer mit Tropfstopp
– glatter Aluminiumgriff
– herausnehmbarer Kalkfilter
– Preis: 99,- EUR (beim Hersteller)

 

 

 

KitchenAid 5KEK1522 „Artisan“ Wasserkocher

 

5KEK1522 „Artisan“:
1,5 Liter Fassungsvermögen
– Edelstahl-Material
doppelwandige Ausführung
Temperaturanzeige (auch ohne dass er auf der Basis steht)
geräuschlos
– herausnehmbarer Kalkfilter
– Preis: 199,- EUR (beim Hersteller)

 

 

 

 

KitchenAid 5KEK1722 Wasserkocher

 

5KEK1722 Wasserkocher:
1,7 Liter Fassungsvermögen
– Temperatursensor
Halten der Temperatur
Digitalanzeige
– auswechselbarer Kalkfilter
– Preis: 149,- EUR (beim Hersteller)

 

 

 

 

Welche Farben gibt es?

Mit den bunten Wasserkochern von KitchenAid kannst du Farbe in deine Küche bringen.
Der Wasserkocher „Classic“ ist (von oben beginnend) in den Farben edelstahl, crème, onyx, weiß und schwarz erhältlich.

KitchenAid 5KEK1222 „Classic“ Wasserkocher

Artisan“ gibt es in den Farben: Medaillon Silber, Liebesapfel-rot (candy apple), crème, weiß, Empire Rot und schwarz (von oben links beginnend).

KitchenAid 5KEK1522 „Artisan“ Wasserkocher

Den Wasserkocher 5KEK1722 kannst du in den Farben Empire Rotonyx schwarz, crème, und Edelstahl kaufen (von links nach rechts).

KitchenAid 5KEK1722 Wasserkocher

Weitere Farben der KitchenAid Wasserkocher finden wir bei Amazon wie beispielsweise himbeereis, rot, weiß, frosted pearl und almondcream (rosa). Wer unbedingt einen Wasserkocher in der Farbe orange haben möchte, der sollte sich bei Russel Hobbs umsehen.

KitchenAid Toaster und Wasserkocher

 

Sehr beliebt: KitchenAid Toaster und Wasserkocher

Mit einem KitchenAid Frühstück wird der Tag so wunderbar“ – so schreibt der Hersteller auf seiner Webseite. In einem gleichen Design und in der selben Farbe kannst du von KitchenAid Wasserkocher und Toaster kaufen. Man kann den KitchenAid Wasserkocher mit einem passenden Toaster kombieren – beispielsweise den Artisan Wasserkocher (199,- EUR) plus den Artisan Toaster (299,- EUR).

 

KitchenAid Wasserkocher im Test

Wir sahen uns im Internet nach Testberichten zu den KitchenAid Wasserkochern um und wurden bei dem Verbrauchermagazin Ökotest fündig. KitchenAid hat in seiner Produktpallette verschiedene Wasserkocher und -kessel.
Bei Ökotest wurden insgesamt 15 Geräte verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen, davon hatten fünf Wasserkocher einen Temperaturregler.

Ökotest KitchenAid Wasserkocher

Bei dem Test wurden folgende Kriterien beachtet:
– Handhabung/Bedienung (Ist das Einfüllen des Wassers einfach? Wie funktioniert die Reinigung?)
Sicherheit (wird das Gehäuse des Wasserkochers nicht zu sehr erhitzt? Droht eine Verbrennungsgefahr?)
Umweltfreundlichkeit (Keine Schadstoffe im Material? Schrauben, statt Kleber verwendet?)

Bei Ökotest landete der KitchenAid Wasserkocher Artisan 5KEK1522 rot mit Temperaturregler auf Platz 2 (Note 1,6). Zum ersten Testsieger reichte es inbesondere deshalb nicht, weil der Preis mit knapp 200,- Euro als sehr hoch eingestuft wurde.

Allgemeine Punkte bei der Auswahl:

  •  Handhabung
  •  Sicherheit
  •  Umweltfreundlichkeit

In puncto Handhabung zählt, wie einfach Sie Wasser einfüllen und das Gerät reinigen können. Der günstige Tefal musste im Test einen Punktabzug einstecken, weil sich sein Deckel nicht problemlos öffnen ließ. Verschraubt statt verklebt: Alle Wasserkocher im Test erlaubten den Zugang zur Elektrik über handelsübliche Schrauben. Das bedeutet, Sie können Ihr Gerät reparieren lassen.

Sicherheitsrelevante Punkte bei der Auswahl:

In Bezug auf Sicherheit ist es wichtig, dass sich das Gehäuse des Wasserkochers nicht zu sehr erhitzt. Ein heißes Metallgehäuse kann schnell zu Verbrennungen führen.

Umweltschädliches Material sollte bei einem Wasserkocher nicht zum Einsatz kommen. Daher mussten einige Geräte wegen Schadstoffen im verwendeten Material Abzüge hinnehmen.

 

Gibt es Rabatte, Gutscheine, Coupons oder SALE% ?

Wir sahen uns im Netz um und fanden beispielsweise bei Amazon, dass es zum Recherchezeitpunkt ein Angebot für den „Artisan 5KEK1522“ in der Farbe crème gibt. Statt für 199,- wird er für 149,- Euro angeboten. Es kann sich also lohnen, dass Du bei den verschiedenen Anbietern vor deinem Kauf die Preise checkst. Immer wieder kann man Rabatte oder auch Gutscheine entdecken.

 

Wo kaufen?

Den KitchenAid Wasserkocher kannst du bei den Online-Händlern Amazon, Ebay, Idealo oder auch bei Otto Versand bestellen. Ebenso findest du das Produkt im Küchenfachhandel oder auch bei Elektronik-Märkten wie z.B. Media Markt und Saturn.

 

Welche Alternativen gibt es?

KitchenAid ist ein bekanntes Unternehmen für Küchengeräte, führt allerdings nur wenige Wasserkocher. Das bedeutet aber nicht, dass die Wasserkocher schlecht sind. Sie sind sehr gut verarbeitet und bieten ihnen beste Eigenschaften auf ihrem Gebiet. Wer ein gutes Haushaltsgerät sucht, sollte sich auch die anderen Modelle von KitchenAid anschauen.

Fündig wirst Du hier beispielsweise bei WMF, Delonghi, Stelton oder auch Russel Hobbs.

Wasserkocher WMF Stelton Russel Hobbs

 

Bewertung

Da wir von DeineMeinung.org neutral bleiben, geben wir selbst keine Bewertung ab.

Die Community und wir freuen uns aber über eure Erfahrungen und Bewertungen ツ

 

Quelle „Technische Daten“: u.a. Kitchenaid-Wasserkocher.de