Das Wichtigste in Kürze:

✅ 3 in 1 → Tragejacke mit Babytrageeinsatz und Schwangerschaftseinsatz

✅ wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv und nachhaltig

✅ Winter-Tragejacke, Tragemantel, Softshell, Kurzmantel und Steppjacke

✅ für Mama und Papa geeignet

✅ Verfügbare Farben: rosa, jeansblau, oliv, violett, anthrazit, grün, beere, navy, Brombeere, schwarz, apfelgrün, himmelblau

✅ Preise: 199€ – 549€

 

Was ist Mamalila?

Das Nürnberger Familienunternehmen Mamalila steht für Tragejacken, mit denen Mama und Papa ihr Baby vor dem Bauch oder hinter dem Rücken tragen können. Dabei passen das Baby samt seiner Babytrage bequem unter die Jacke und so bleibt es im Herbst und Winter trocken, warm und schwitzt nicht. Alle Produkte vonMamalila sind nachhaltig hergestellt und mehrfach ausgezeichnet.

 

Erfahrungen zeigen: Babytragen fühlen sich zweifach richtig an

Unser biologischer Ursprung liegt darin unsere Babys nah am Körper zu tragen – vergleichbar mit Primaten oder Urstämmen, in denen das bis heute die Normalität darstellt. Der Vorteil von Babytragen liegt darin, dass man die Mama/den Papa riechen und fühlen kann und den bereits aus dem Babybauch vertrauten Herzschlag der Mama hört. Das Baby merkt genau wie gelassen wir in verschiedenen Situationen reagieren. Im Kinderwagen, 1 Meter von Mama/Papa entfernt, fehlt diese beruhigende Rückmeldung. Mit dem Babytragen können Reizüberflutung vermieden und das Sicherheits- und Geborgenheitsgefühl wie im Mamabauch erzeugt werden. Letztlich fördert es die gemeinsame Bindung UND… man hat mal wieder zwei Hände frei. Na wenn das mal kein Argument ist 😀

 

Mamalila Funktionen: 3 in 1

Im Paket sind: 1 Tragejacke, 1 Schwangerschaftseinsatz und 1 Babytrageeinsatz. Der Babytrageeinsatz enthält eine Kapuze mit integrierter Kopfstütze.

✓ Tipp: Zippt ihr Babytrageeinsatz und Schwangerschaftseinsatz zusammen, kann der Papa die Jacke der Mama auch nutzen (s. Fotos) ツ

 

Trageanleitung

Möglich sind die Bauchtrageweise oder Rückentrageweise.

Bauchtrageweise: Einfach den Babytrageeinsatz vor dem Anziehen einseitig am vorderen Reißverschluss in die Tragejacke zippen, anziehen, fertig.

Hier sehr Ihr eine kurze Anleitung dazu, wie man das Baby in der Bauchtrageweise mit der Jacke trägt:

Rückentrageweise: Legt die Tragejacke hin, öffnet den Reißverschluss am Rücken und zippt dort beidseitig den Babytragesatz ein – oben bleibt automatisch eine Öffnung für das Baby, anziehen, fertig.

Hier sehr Ihr eine kurze Anleitung dazu, wie man das Baby in der Rückentrageweise mit der Jacke trägt:

 

Mamalila Features und Eigenschaften

► wasserdicht

Mamalila verwendet in seiner Wintertragejacke vertapte, sprich: wasserdicht verklebte Nähte und einen speziellen PU-Membran und realisiert so eine Wassersäule von 10.000mm.

Info: 1.500mm gelten als wasserabweisend. Drückt ein Rucksack oder der Wind gegen die Jacke, wird man jedoch schnell nass. Ab 8.000mm gelten Jacken als wasserdicht. Damit könntet ihr bereits lange Strecken laufen oder Fahrradfahren.

► Atmungsaktiver Wind- und Kälteschutz

Die ᐅ Außenhülle bildet eine winddichte und hochatmungsaktive SympaTex®- Membran, welche die Feuchtigkeit von innen nach außen transportiert, dabei jedoch keine Nässe von außen nach innen lässt. Die verwendeten Polyetherester sind nach dem Öko-Tex®- Standard 100 zertifiziert und daher gesundheitlich unbedenklich und zu 100% recyclebar.

Die ᐅ Wärmedämmung übernimmt eine anti-allergische und sehr feine Thermore®Aria- Wattierung. Damit wird der gleiche wärmende Effekt wie durch Daunen erzeugt, ohne dass jedoch tierische Materialien zum Einsatz kommen müssen. Die Tragejacke für den Winter ist daher auch vegan.

An den ᐅ Ärmelenden findet sich ein weich umschließender Baumwollbund, der zusammen mit den verstellbaren ᐅ
Beckenkordeln eine umfassende Wärmeisolierung und -regulierung zulässt.

► Verwendete Materialien

Mamalila wurde für seine umweltverträgliche, vegane und nachhaltige Produktion zahlreich ausgezeichnet.

Verwendet werden ausschließlich umweltverträgliche Stoffe wie:

Bio-Baumwolle (kBA),

Bionic-Finish®- Eco (FC-freie Imprägnierung),

→ hautverträgliche SympaTex®- Materialien,

→ keinerlei vermeintlich krebserregende Stoffe nach Öko-Tex®- Standard 100 zertifiziert sowie

→ die oben erwähnte Thermore®Aria- Wattierung.

 

Folgende Auszeichnungen hat Mamalila bereits erhalten:

Mamalila Awards

 

Was 2005 als One-Man-Show durch die heutige Geschäftsführerin von Mamalila, Vicky Marx, im heimischen Keller begann, entwickelte sich bis heute zu einem Unternehmen mit 14 Mitarbeitern und mehr als 10.000 verkauften Jacken pro Jahr. Entsprechend wurde Mamalila dafür ausgezeichnet.

 

✅ FAQ ► Häufige Fragen

Was sollte man dem Baby anziehen?

Das Baby wird sowohl in der Bauchtrageweise als auch der Rückentrageweise durch die Körperwärme der Mama und des Papas mitgewärmt. Die Tragejacke und die Babytrage isolieren das Baby zusätzlich.

✓ Tipp aus der Praxis: Kleidet euer Baby wärmer als zu Hause, aber kälter als im Kinderwagen. Beispiel: Warme, leicht gefütterte Hose und Socken, einen Body und einen leichten Pullover mit Mütze.

Welche Größe sollte ich wählen?

Tragt die Kleidung (Pullover/Shirts/Blusen), die ihr normalerweise auch unter einer Jacke tragt. Mamalila fällt weder groß noch klein aus, sondern orientiert sich an den gängigen Konfektionsgrößen. Entscheidet euch im Zweifel für eine Nummer größer, denn die Babytrage muss unter der Tragejacke ebenfalls Platz finden.

 

Welche Jackenarten gibt es?

Mamalila bietet für die Mama eine breite Auswahl an Tragejacken in vielen verschiedenen Farben:

→ Winter Tragejacke (blau/grau)

→ Winter Steppjacke (blau/violett)

→ Kapuzen Tragemantel aus Wollwalk (anthrazit, rot, rosa)

→ Kurzmantel zum Babytragen aus Baumwolle (oliv, rosa)

→ Softshell Tragejacke (himmelblau, Navy, rot, schwarz)

→ Outdoor Tragejacke (apfelgrün, Brombeere)

→ Allwetter Tragejacke (schwarz)

→ Regen Tragejacke (jeansblau, anthrazit)

Oft werden auch Tragejacken für Männer gesucht. Mamalila bietet daher auch eine Softshell Tragejacke für Herren an.

✓ Tipp: Zippt ihr Babytrageeinsatz und Schwangerschaftseinsatz zusammen, kann der Papa die Jacke der Mama auch nutzen (s. Fotos)ツ

 

Wo kann die Mamalila Tragejacke kaufen?

Wollt ihr Mamalila Tragejacke neu kaufen, könnt ihr dies direkt online auf Mamalila.de machen. Die Preise starten hier bei 199€ für die Softshell Tragejacke bis zu 549€ für die Outdoor Tragejacke. Die Winter Tragejacke kostet 299€.

Wollt ihr euch die Mamalila Tragejacke hingegen gebraucht kaufen, könnt ihr sie auf Online-Auktionshäusern, wie z.B. eBay, Anzeigen-Plattformen finden oder ihr fragt in den Marktplätzen auf Mama-Foren nach.

 

Gibt es Gutscheine, Coupons, Rabatte und einen SALE?

Auf Mamalila.de könnt ihr auch einen Gutschein für 20, 30, 50 oder 100€ kaufen. Sollte es mehr oder ein anderer Betrag sein, können die Gutscheine auch kombiniert werden.

Coupons oder Rabattcodes bietet Mamalila leider nicht an. Es gibt jedoch immer wieder SALE-Aktionen im hauseigenen Outlet, bei dem ihr Einzelstücke als Restposten der Vorsaison günstiger kaufen könnt. Hier erhaltet ihr oft einen Rabatt von über 20% auf ausgewählte Tragejacken.

 

Wie verläuft die Retour?

Seid ihr mit eurer Tragejacke nicht zufrieden, könnt ihr diese innerhalb von zwei Wochen nach dem Kauf kostenlos zurücksenden. Auf Anfrage erhaltet ihr hierfür einen Retoure-Versandschein von Mamalila zugesandt.

 

Bewertung

Da wir von DeineMeinung.org neutral bleiben, geben wir selbst keine Bewertung ab.

Die Community und wir freuen uns aber über eure Erfahrungen und Bewertungen ツ

 

 

Quelle „Technische Daten“: Mamalila.de